SAUBOHNEN MIT SPECK

getrocknete Saubohnen, reichlich
pro person eine Scheibe Bauchspeck, geräuchert
Pfeffer und Salz zum Abschmecken

Saubohnen in einem GROSSEN Topf über Nacht in reichlich Wasser einweichen, sie quellen auf etwa das Sechsfache ihres Volumens auf.

Am nächsten Tag die vorgequollenen Bohnen mit den Speckscheiben und ausreichend Wasser zusammen aufs Feuer setzten, und gar kochen, bis die Bohnen weich sind.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, und mit Graubrotscheiben zum Auftunken der Brühe servieren.